Beteiligen Sie das Finanzamt an Ihren Rentenausgaben 

 

Vor allem Geschäftsführer und Führungskräfte profitieren von den renditestarken Renten- und Kapitalkonzepten über eine Gehaltsumwandlung.

 

Das Rekord-Niedrig-Zinsniveau und die Turbulenzen an den Kapitalmärkten erfordern neue Ansätze in der Kapitalanlage. Die Suche nach sicheren und gleichzeitig renditeträchtigen Kapitalanlagen wird künftig – insbesondere bei Besserverdienern – eine noch stärkere Rolle spielen, um bestehende Versorgungslücken zu schließen. 

 

Für diese Zielgruppe empfehlen wir eine rückgedeckte Unterstützungskasse, die günstige steuerliche Rahmenbedingungen auf attraktive Weise mit dem Wunsch nach Sicherheit und Garantien verbindet. 

 

Die steuerpflichtigen Einkünfte werden durch die Entgeltumwandlung über eine Unterstützungskasse gemindert.

Dadurch ergibt sich eine Steuerersparnis für den Aufbau Ihrer Altersversorgung. Wie viel Sie in die Unterstützungskasse einzahlen, entscheiden Sie. Die Steuerfreiheit der Beiträge ist nach oben nicht gedeckelt. Daher eignet sich diese Form der betrieblichen Altersvorsorge besonders für Gutverdiener mit hohem persönlichen Steuersatz

 

Es lohnt sich je nach persönlichem Steuersatz sehr, wie unser Beispiel zeigt. Gerne berechnen wir Ihnen auch Ihren persönlichen Steuervorteil – selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich.